Beobachtungen aus Mecklenburg

Was haben Luftschiffe und Opi Wolter gemeinsam? Zu beiden habe ich in dieser Woche Bemerkenswertes erfahren.

In der Nähe von Bützow gibt es einen Wald. In diesem fand ich eine Steinformation. Nein, es war nicht der Steintanz bei Boitin. Beim Näherkommen ergab sich des Rätsels Lösung. Es erinnert an die Sendung „Ich trage einen berühmten Namen.“

Blick von Weiten.
Etwas näher.
Sieh‘ an. Hier, und nicht vom Bodensee stammt die Familie!

Das Fahrradfahren für Rentner schon vor der Erfindung des E-Bike gefährlich sein konnte, hat Opi Wolter in Körkwitz erfahren müssen.

Seitdem trägt diese Kurve seinen Namen.

Das zentrale Bild diese Beitrags habe ich in Klingendorf, zwischen Schwaan und Kavelstorf aufgenommen.

Veröffentlicht von pausenraumbenutzer

Ich wohne in Rostock.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: