Schwachsinniges ums E-Bike

Das Pedelecs oder E-Bikes sich zunehmender Beliebtheit erfreuen, ist jedem aufmerksamen Beobachter im Straßenverkehr klar. Trotz horrender Preise wählen immer mehr Menschen diese Art der Zweirädrigkeit.

Offensichtlich versuchen Hersteller von Nebenprodukten auf diesen Zug aufzuspringen. Wie lassen sich sonst solche Kennzeichnungen erklären:

Wie kann ein Fahrradsattel nicht bereit für das E_Bike sein?
Was perfektioniert eine Satteltasche für das E-Bike?

Für mich ganz klare Fälle von Trittbrettfahrerei.

Veröffentlicht von pausenraumbenutzer

Ich wohne in Rostock.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: