Niedrigwasser in der Warnow

War der Wasserstand vor wenigen Wochen, nämlich am 14. Oktober 2020, noch außergewöhnlich hoch, so war er am 27. Dezember 2020 besonders niedrig.

Grund hierfür waren stürmische Winde, die in Böen bis zu 70 km/h erreichten. Diese wehten aus südlichen Richtungen und trieben das Wasser der Warnow in Richtung Ostsee.

Hier ein paar Beispielbilder bzw. Videos auf Youtube:

Veröffentlicht von pausenraumbenutzer

Ich wohne in Rostock.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: