Am Strand gefunden

Da sehe ich an der Treppe am Steilufer ein kleines Glas stehen. Neugierig trete ich näher. Ein aufmerksamer Mitbürger hat eine lobenswerte Idee umgesetzt: ein kleines Schraubglas für Zigarettenkippen.

Was zunächst niedlich aussieht, hat einen ernsten Hintergrund. Gerade die Filter von Zigaretten enthalten Plastik und hochgiftige Reste. Da kommt über die Saison ganz schön was zusammen, was leider nicht immer ordnungsgemäß gesammelt und entsorgt wird.

Sicherlich, ein Glas ist nicht viel. Trotzdem Danke für den Denkanstoß und die Umsetzung!

Bei der Gelegenheit gehe ich doch gleich noch Baden. Ein schöner Feierabend.

In der Warnow

Das relativ milde Wetter habe ich zu einem Bad in der Warnow genutzt. Neben der schönen Bildperspektive der gelben Schwimmkörper in Einheit mit dem „Langen Heinrich“ fiel mir auf, wie schnell doch das Seil von Wasserpflanzen besiedelt wurde.

Veröffentlicht von pausenraumbenutzer

Ich wohne in Rostock.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: