Ist der Fisch auch frisch?

Seltsame Vogelrufe ertönen über die Ostsee hinweg. Eine Möwe hat eine Flunder erbeutet. Diese schleppt sie ans Ufer. Beim Versuch, diese zu zerlegen störe ich sie leider, da ich gerne ein, zwei Bilder aufnehmen möchte. Kaum ist die Möwe weg, kommt eine Krähe und bemächtigt sich der Flunder. Doch auch die Krähe hat Pech. Ein„Ist der Fisch auch frisch?“ weiterlesen

Kultur, solange es noch möglich ist.

Besuch im Kunstmuseum in Schwaan. Die steigenden Inzidenzzahlen der sog. „Dritten Welle“ lassen befürchten, dass kulturelle Einrichtungen entweder schließen müssen oder nur virtuell besucht werden können. Nach dem Besuch im Depot der Kunsthalle Rostock am vergangenen Wochenende machen wir uns kurzentschlossen auf zu einem Besuch im Kunstmuseum in Schwaan. Inspiriert haben mich die Bilder von„Kultur, solange es noch möglich ist.“ weiterlesen

Am Kinderstrand von Heiligendamm

Gestern goss es in Strömen, da hatte ich keine Lust auf größere Ausflüge. Heute, am 10. Januar 2021, versprach der Wetterbericht sogar etwas Sonne. Also, rein in die Familienkutsche und ab nach Heiligendamm. Bei der üblichen Vorrecherche war mir die Straße „Am Kinderstrand aufgefallen“. Die Herkunft des Namens kann ich mir bislang nur mit den„Am Kinderstrand von Heiligendamm“ weiterlesen

Kraniche am Radelsee in Markgrafenheide

Ich gebe zu, der beste Zeitpunkt um Kraniche auf ihren Rastplätzen zu beobachten, liegt schon Wochen zurück. Dennoch lassen sich ein paar Nachzügler beobachten. In der Nähe von Markgrafenheide gibt es zwei Aussichtspunkte, von denen sich ein guter Blick auf den verlandenden Radelsee bietet. Neben zahlreichen Wildgänsen sind auch noch ca. 20 Kraniche zu sehen.„Kraniche am Radelsee in Markgrafenheide“ weiterlesen

Der Strand schaltet auf Winterbetrieb

Es ist soweit. An meinem Stammabschnitt an der Ostsee bei Stolteraa wurden Fahrradständer und die Beschilderung abgebaut. Der Container der Rettungsschwimmer war schon vor Wochen verschwunden. Nur eine Sitzbank und eine Mülltonne sind übrig geblieben. Der Sturm in der letzten Woche hat einiges bewegt. Sand wurde ab- und aufgespült, größere Steinflächen freigelegt.

Hochwasser an der Warnow

Heute herrschte stürmischer Wind aus nördlichen Richtungen. Kein Wunder, dass der Wasserspiegel in kurzer Zeit stark anstieg. Hier habe ich ein paar Bilder und Videos zusammengestellt, die ich bei einem kleinen Abendspaziergang aufgenommen habe. Am heutigen Donnerstag sah es schon entspannter aus.

Insektentreff

Stichtag 13.10.2020: Die Blumen haben sich in den Kübeln durchgesetzt. Teilweise musste ich Unkraut ausreißen. Nebenbei wächst die Pfefferminze ohne Blattläuse heran. Dummerweise schneiden einige Mitbürger die Sonnenblumen ab, wenn sie die richtige Größe für die Blumenvase haben. Gestern habe ich deswegen einige Bilder vom derzeitigen Bewuchs angefertigt. Vermutlich geht es aber auch langsam in„Insektentreff“ weiterlesen

Sonnabendabend in Warnemünde

Den Abend nutzen wir um ein neues Fahrrad zu testen. Der angekündigte Regen fällt woanders. Dafür gibt es pünktlich um 21:00 Uhr auf der Warnow ein besonderes Schauspiel zu sehen. Dazu habe ich ein Video bei YouTube hochgeladen: Das geht mit einer Straßenbahn wohl nur schwer.🙂