Roßlau, Heimat von Pionieren und Gardisten.

Die Stadt Roßlau an der Elbe ist in den 1930er Jahren im Zuge der allgemeinen Aufrüstung der Wehrmacht zu einem Standort der Pionierausbildung ausgebaut worden. Dazu ist ein umfangreiches Gelände erschlossen worden. Auch heute sind noch die typischen Kasernenbauten erkennbar, wie sie in den 30er Jahren im ganzen Deutschen Reich errichtet worden. Nach 1945 wurde„Roßlau, Heimat von Pionieren und Gardisten.“ weiterlesen